Gründungsversammlung
Gedenktafel Blücher
Bergung der Mühlsteine
Linde-Dreieck
Heimatverein besucht..

"ESRA" -
von der Straßenfront ein einfaches Haus
dehnt es sich im Hofe sehr weit aus.
Mit Kesseln, Bottichen und Destillen
viele Hallen da sich füllen.
Darin konnten wir gut sehen
wie Essenzen da entstehen.
Bei der Verkostung vieler Proben
konnten wir die Qualität nur loben.
Dies wollen wir bei Freunden tun
über die leckren Sachen aus Raguhn. + Karl Riedel (Mundartdichter)
(Gedicht als Video)


Besuch Fa. ESRA durch den Heimatverein

Link : Fa. ESRA GmbH
Friedrich Pohle und Carl Erben gründeten im Jahre 1893 eine
Fabrik für ätherische Öle und Essenzen, den Grundstein für die späteren PERA-Werke (Pohle & Erben Raguhn) und die heutige
ESRA-GmbH.
Seit 1893 in Besitz der Familie Erben überstand die Firma alle Gefährdungen durch Inflation, Wirtschaftskrise, 2. Weltkrieg
und sozialistische Planwirtschaft.
Generationen von Fachleuten haben in Raguhn eine hervorragende
Palette von Essenzen und Grundstoffen für alle Arten von Likören, Trinkbranntweinen, von Limonaden, Fruchtsaftgetränken sowie Aromen und Aromakonzentrate für Süßwaren geschaffen. Gestützt auf die Palette produziert die ESRA GmbH mit modernen, aromaschonenden Verfahren neue marktgerechte Produkte.




 

Besuchergruppe

Video Gedicht ESRA

Copyright by Heimatverein Jessnitz (Anhalt) e. V. 1992 - 2016